CSENRUPLNL
Prachovské skály (Felsen)Prachovské skály (Felsen)

Das Naturreservat Prachovské skály gehört zu den bekanntesten Gebieten der Tschechischen Republik. Es ist eines der ältesten Naturreservate in der Tschechischen Republik. 

HruboskalskoHruboskalsko

Hruboskalsko gehört zu den bekanntesten Felsenstädten und ist durch die imposanten, bis zu 55 m hohen Türme und steilen Klammen charakteristisch. 

Bozkovské dolomitové jeskyně (die Höhlen) Bozkovské dolomitové jeskyně (die Höhlen)

Die Höhlen Bozkovské dolomitové jeskyně mit dem größten unterirdischen See in Böhmen.

Suche

Borecké skály

Böhmisches Paradies

Borecké skály
Rovensko pod Troskami, 512 63

Web:rovensko.cz
QR kód kontaktů pro Váš mobilní telefon

Eine Felsengruppe mit ungewöhnlich strukturierten Wänden mit vielen Überhängen und Felsenfenstern.
 
 

Das Naturdenkmal Borecké skály wurde 1985 zum Naturdenkmal erklärt. Die kleine Sandsteinfelsenstadt liegt auf dem Hügel Bor (360 m ü.d. M), der mit Kiefernwäldern bewachsen ist. Der Aussichtspunkt, Svatopluk Čech genannt, bietet einen schönen Blick auf die Burg von Trosky.

Lage: 1 km westlich von Rovensko pod Troskami 

Felsen „Borecké“

Das Naturdenkmale „Borecké skály“ befindet sich nahe der Gemeinde Borek. Die Felsenstadt, die eine beliebte Alternative zur touristenüberfüllten Felsenstadt „Hruboskalské“ oder den Prachauer Felsen darstellt, wird von einem touristisch gekennzeichneten Weg durchzogen. Der Quarzsandstein der Teplitzer Formation des tschechischen Kreidebeckens bei Borek ist ein schönes Beispiel einer tektonisch bedingten Küste, deren Oberfläche sich Richtung Südwesten neigt. Sie wird als einzige der Felsenstädte von einem beständigen Wasserlauf durchflossen.
 

Navigation

 
Der Verband Böhmisches Paradies © 1992-2021  |  Antonína Dvořáka 335, 511 01 TURNOV
tel.: +420 481 540 253  |  info@cesky-raj.info
Liberecký kraj Královéhradecký kraj Středočeský kraj
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2021
load