CSENRUPLNL
Bozkovské dolomitové jeskyně (die Höhlen) Bozkovské dolomitové jeskyně (die Höhlen)

Die Höhlen Bozkovské dolomitové jeskyně mit dem größten unterirdischen See in Böhmen.

HruboskalskoHruboskalsko

Hruboskalsko gehört zu den bekanntesten Felsenstädten und ist durch die imposanten, bis zu 55 m hohen Türme und steilen Klammen charakteristisch. 

Prachovské skály (Felsen)Prachovské skály (Felsen)

Das Naturreservat Prachovské skály gehört zu den bekanntesten Gebieten der Tschechischen Republik. Es ist eines der ältesten Naturreservate in der Tschechischen Republik. 

Suche

Dolní Bousov

Böhmisches Paradies

Náměstí T.G.Masaryka 1
Dolní Bousov, 294 04

Telefon:+420 326 396 659
E-mail:starosta@dolni-bousov.cz
podatelna@dolni-bousov.cz
Web:www.dolni-bousov.cz
www.infocentrum.dolnibousov.cz
QR kód kontaktů pro Váš mobilní telefon

„Bousov auf der Insel“ - so wird die Stadt dank zahlreichem Teichsystem genannt, liegt am Südrand des Böhmischen Paradies in der malerischen Landschaft, die sich in der flachen Talenge des Flüsschen Klenice erstreckt.
 
 

Die Geschichte von Dolní Bousov ist seit der Jung- und Spätsteinzeit und auch seit der Bronzezeit archäologisch belegt. Die erste schriftliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1318, als sich hier Ctibor von Búsovec erinnert, im Jahr 1330 führt sich Bús von Bousov an, der wahrscheinliche Gründer der Feste auf der Anhöhe hinter dem Pfarrhaus (heute die Straße Na Tvrzi). In den Jahren 1446 – 1848 gehörte die Gegend von Bousov zur Burgherrschaft Kost. Unter den Herren von Lobkowitz (Lobkovicové) gedieh Bousov am Ende des 16. Jahrhunderts zur Blüte, die auf das wirtschaftliche Wachstum der Herrschaft Kost achteten. Um das Jahr 1497 wurde Bousov zur Stadt erhoben. Im Jahre 1600 verlieh der Kaiser Rudolf II. der Stadt das Stadtwappen und das Recht zur Verwendung eines grünen Siegels. Die Prosperität setzt auch nach dem Dreißigjährigen Krieg unter der Herrschaft von Czernin (Černínové) weiter. Die Stadt erwirbt stufenweise sechs Jahrmärkte, Handwerker aus Dolní Bousov und seiner Umgebung gründen eigene Zünfte. In der Umgebung wurde ein Teichsystem von etwa 30 Fischteichen gebildet, so dass die Stadt als Bousov auf der Insel benannt wurde. 

 

Öffnungszeit

alle Monate Mo 7:00 - 17:00
Mi 7:00 - 17:00

Zusammenhängende Aufsätze

Infocentrum, Autor: IC Dolní Bousov

 

Navigation

 
Der Verband Böhmisches Paradies © 1992-2022  |  Antonína Dvořáka 335, 511 01 TURNOV
tel.: +420 481 540 253  |  info@cesky-raj.info
Liberecký kraj Královéhradecký kraj Středočeský kraj
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2022
load