CSENRUPLNL
HruboskalskoHruboskalsko

Hruboskalsko gehört zu den bekanntesten Felsenstädten und ist durch die imposanten, bis zu 55 m hohen Türme und steilen Klammen charakteristisch. 

Prachovské skály (Felsen)Prachovské skály (Felsen)

Das Naturreservat Prachovské skály gehört zu den bekanntesten Gebieten der Tschechischen Republik. Es ist eines der ältesten Naturreservate in der Tschechischen Republik. 

Bozkovské dolomitové jeskyně (die Höhlen) Bozkovské dolomitové jeskyně (die Höhlen)

Die Höhlen Bozkovské dolomitové jeskyně mit dem größten unterirdischen See in Böhmen.

Suche

Rovensko pod Troskami

Böhmisches Paradies

náměstí prof. Drahoňovského 1
Rovensko pod Troskami, 512 63

Telefon:+420 481 382 236
+420 481 382 119
E-mail:m.u@rovensko.cz
Web:www.rovensko.cz
QR kód kontaktů pro Váš mobilní telefon

Die Stadt Rovensko pod Troskami liegt südöstlich von Turnov in Richtung Jičín, westlich von Lomnice nad Popelkou. Sie befindet sich am Zusammenfluss der Bäche Veselka und Václavka im malerischen Gebiet des Böhmischen Paradieses.
 
 

Die ersten schriftlichen Erwähnungen der Ortschaft Rovensko stammen aus dem Jahre 1371. Zur Zeit des böhmischen Königs Karl IV. begann hier die Tradition des Schleifens von Edelsteinen und böhmischem Granat.

Erhalten geblieben sind hier mehrere historische Denkmäler. Es handelt sich beispielsweise um die Kirche St. Wenzel, den hölzernen Glockenturm mit umgekehrten Glocken, um mehrere Statuen und Statuengruppen u.ä. Rovensko und auch die weitere Umgebung wird dominiert von der Ruine der Burg Trosky, unweit befindet sich der Hügel Kozákov, der durch das Vorkommen von Halbedelsteinen, insbesondere Achaten und Amethysten, bekannt ist.

 

Navigation

 
Der Verband Böhmisches Paradies © 1992-2021  |  Antonína Dvořáka 335, 511 01 TURNOV
tel.: +420 481 540 253  |  info@cesky-raj.info
Liberecký kraj Královéhradecký kraj Středočeský kraj
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2021
load