CSENRUPLNL
HruboskalskoHruboskalsko

Hruboskalsko gehört zu den bekanntesten Felsenstädten und ist durch die imposanten, bis zu 55 m hohen Türme und steilen Klammen charakteristisch. 

Bozkovské dolomitové jeskyně (die Höhlen) Bozkovské dolomitové jeskyně (die Höhlen)

Die Höhlen Bozkovské dolomitové jeskyně mit dem größten unterirdischen See in Böhmen.

Prachovské skály (Felsen)Prachovské skály (Felsen)

Das Naturreservat Prachovské skály gehört zu den bekanntesten Gebieten der Tschechischen Republik. Es ist eines der ältesten Naturreservate in der Tschechischen Republik. 

Suche

Kořenov

Isergebirge

Kořenov 480
Kořenov, 468 49

Telefon:+420 483 399 035
E-mail:ou.korenov@seznam.cz
Web:www.korenov.cz
QR kód kontaktů pro Váš mobilní telefon

Die Gemeinde Kořenov liegt an der Grenze des Isergebirges und des Riesengebirges zwischen den Städten Tanvald und Harrachov. Sie erstreckt sich in einer Meereshöhe von 570 m bis 1025 m ü. M.
 
 

Die Gemeinde erlangte ihre Bezeichnung nach dem Berg mit den Wurzeln (tschech.: kořen = Wurzel). Sie entstand im Jahre 1960 durch den Zusammenschluss der Gemeinden Polubný, Příchovice, Jizerka und Rejdice. Die Bergsiedlung Rejdice liegt 1,5 km südöstlich von Příchovice. Kořenov erstreckt sich auf dem Gebiet des Landschaftsschutzgebietes Isergebirge und berührt teilweise auch den Nationalpark Riesengebirge.

Mit ihrer Fläche von beinahe 56 km² ist sie die größte Berggemeinde bei uns. Wegen seiner strategischen Lage ist Kořenov ein vielbesuchtes Urlauberzentrum. Im Ort selbst sowie in der Umgebung finden Sie 7 Skilifte, eine Seilbahn und zig Kilometer Loipen für Skilangläufer, einschließlich der Auffahrt zur Isermagistrale und zum Riesengebirge. In der Sommersaison können Sie eine Vielzahl von markierten Wander- und Radwandertrassen nutzen.

Öffnungszeit

alle Monate Mo 7:00 - 12:00
12:30 - 15:00
Mi 7:00 - 12:00
12:30 - 17:00

 

Navigation

 
Der Verband Böhmisches Paradies © 1992-2021  |  Antonína Dvořáka 335, 511 01 TURNOV
tel.: +420 481 540 253  |  info@cesky-raj.info
Liberecký kraj Královéhradecký kraj Středočeský kraj
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2021
load