CSENRUPLNL
Bozkovské dolomitové jeskyně (die Höhlen) Bozkovské dolomitové jeskyně (die Höhlen)

Die Höhlen Bozkovské dolomitové jeskyně mit dem größten unterirdischen See in Böhmen.

Prachovské skály (Felsen)Prachovské skály (Felsen)

Das Naturreservat Prachovské skály gehört zu den bekanntesten Gebieten der Tschechischen Republik. Es ist eines der ältesten Naturreservate in der Tschechischen Republik. 

HruboskalskoHruboskalsko

Hruboskalsko gehört zu den bekanntesten Felsenstädten und ist durch die imposanten, bis zu 55 m hohen Türme und steilen Klammen charakteristisch. 

Suche

Macha’s Gebiet

Mácha Region

náměstí Republiky 193
Doksy, 472 01

GSM:+420 775 383 878
E-mail:hozak@doksy.com
Web:www.machuvkraj.cz
QR kód kontaktů pro Váš mobilní telefon

Das Mácha Land ist ein malerisches Gebiet südlich von der Stadt Česká Lípa. Es trägt den Namen des tschechischen Dichters K. H. Mácha, der dieses Gebiet sehr gern hatte und in seinen literarischen Werken beschrieb. Das touristische Zentrum des Gebietes, den See Máchovo jezero, umgeben Berge der Hügellandschaft Ralská pahorkatina mit einigen Burgruinen. Zu den bekanntesten Burgruinen gehören Bezděz und Ralsko.
 
 

Der See stellt ein beliebtes Reiseziel dar, vor allem in den Sommermonaten, wo er Erfrischung und Erholung Tausenden von Besuchern anbietet. Er liegt inmitten von Wäldern, und in seiner Umgebung befinden sich zahlreiche Wanderwege und Radwanderwege. Zu den bekanntesten Erholungszentren dieser Region gehören Doksy und Staré Splavy. Von hier aus können Sie viele Wanderungen sowohl in nahe als auch in ferne Umgebung machen. Ein buntes Programm erwartet hier die Sportliebhaber – möchten Sie ein Tennisturnier, Wettkampf in Beach Volleyball, Jachtwettbewerbe oder den alljährlichen Lauf um den See herum probieren? Im Winter lockt die Besucher Skilaufen und Schlittschuhlaufen auf dem gefrorenen Spiegel des Sees und anderer Teiche.

Die Region Česká Lípa gehört zu beliebten Erholungsgebieten, vor allem dank der Vielfalt der Landschaft. Sie ist sehr attraktiv für Liebhaber von Wanderungen, Radwanderungen und Geschichte. Das Landschaftsbild wird vor allem durch viele Teiche unterstrichen, zu den bekanntesten gehören Holanské rybníky und Hamerský rybník im berühmten Erholungszentrum Hamr na Jezeře. Viele Burgen und Schlösser belegen die reiche Geschichte dieser Region. Seit undenklichen Zeiten lebten hier bedeutende Adelsgeschlechte und viele Städte der Region gehörten zu Residenzstädten.

Die Region Kokořínsko überrascht ihre Besucher mit vielen touristischen Zielen und einzigartigen Orten mit einer reichen Geschichte und vielen Naturschönheiten. Über den Felsabhängen des Tales Kokořín ragt die Burg Kokořín empor, durch die Geschichten des berühmten Räuber Babinský bekannt. Die Umgebung von Kokořín, das sog. Kokořínský Důl, stellt eine touristisch sehr attraktive Gegend dar.

Das Mácha Land bietet seinen Besuchern die Rabattkarte BENEFIT Program an, mit der Sie in vielen touristischen Zielen und Sportanlagen sparen können (z.B. Vísecká rychta in Kravaře, Denkmal des Dichters K.H.Mácha in Doksy, das Heimatkundliche Museum und Galerie in Česká Lípa, Stadtmuseum Mšeno, Schwimmhalle Panda Sport in Stráž pod Ralskem, Schiffahrtsverkehr auf dem See Máchovo jezero und andere). Die Rabatte beziehen sich auch auf die Unterkunft, wo Sie bis 20% von dem Gesamtpreis sparen können.

Um das Mácha Land noch besser kennenlernen zu können, sehen Sie sich virtuelle Besichtigungen an.

 

Navigation

 
Der Verband Böhmisches Paradies © 1992-2022  |  Antonína Dvořáka 335, 511 01 TURNOV
tel.: +420 481 540 253  |  info@cesky-raj.info
Liberecký kraj Královéhradecký kraj Středočeský kraj
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2022
load