CSENRUPLNL
HruboskalskoHruboskalsko

Hruboskalsko gehört zu den bekanntesten Felsenstädten und ist durch die imposanten, bis zu 55 m hohen Türme und steilen Klammen charakteristisch. 

Prachovské skály (Felsen)Prachovské skály (Felsen)

Das Naturreservat Prachovské skály gehört zu den bekanntesten Gebieten der Tschechischen Republik. Es ist eines der ältesten Naturreservate in der Tschechischen Republik. 

Bozkovské dolomitové jeskyně (die Höhlen) Bozkovské dolomitové jeskyně (die Höhlen)

Die Höhlen Bozkovské dolomitové jeskyně mit dem größten unterirdischen See in Böhmen.

Suche

Riesengebirge

Riesengebirge

Vrchlabí, 543 01

QR kód kontaktů pro Váš mobilní telefon

Das Riesengebirge ist das höchste und meistbesuchte Gebirge der Tschechischen Republik. Es befindet sich an der Grenze mit Polen, im Westen grenzt es an das Isergebirge. Seine Länge beträgt 38 km und die größte Breite beträgt 25 km. Der höchste Berg des Gebirges und dabei auch der ganzen Tschechischen Republik heißt Sněžka (Schneekoppe).
 
 

Das Riesengebirge bietet rund um das Jahr viele Möglichkeiten, die Freizeit aktiv und attraktiv zu verbringen. Im Winter ist es natürlich Skifahren und Skilaufen. Das Riesengebirge hat eine lange Ski Geschichte und zur Zeit befinden sich hier viele moderne Ski-Zentren – Špindlerův Mlýn, Pec pod Sněžkou, Rokytnice nad Jizerou, Harrachov, Benecko, Jilemnice, Vítkovice, Paseky nad Jizerou, Vysoké nad Jizerou, Vrchlabí, Janské Lázně, Malá Úpa, Černý Důl, Žacléř, Svoboda nad Úpou, Mladé Buky und andere. Viele Kilometer gepflegter Strecken warten auf Liebhaber des Skilaufens, die das Gebirge wörtlich kreuz und quer durchfahren können. Bequemen Transport im Gebirge sichern Skibusse und die sog. Winterbusse.

Das Gebirge ist jedoch in jeder Jahreszeit attraktiv. In den Sommermonaten sind hier ideale Bedingungen für Wanderungen, tüchtige Besucher können auch mit dem Rad fahren, wobei sie spezielle Rad-Busse nutzen können. Ein dichtes Netz von Wanderwegen führt die Besucher zu den schönsten und attraktivsten Plätzen. Dazu gehören zum Beispiel der Wasserfall Mumlavský vodopád unweit von Harrachov, die Talsperre Labská přehrada über der Gemeinde Špindlerův Mlýn, die Elbequelle, Aussichtstürme Štěpánka, Žalý und Černá Hora, und viele Museen.

Das Gebirge bietet jedoch nicht nur Skifahren oder Skilaufen, sondern auch andere Aktivitäten an. Viel Abenteuer erleben Sie in der Bobbahn oder in einem Seilzentrum in Harrachov, Špindlerův Mlýn und Pec pod Sněžkou an, man kann auch Gleitschirmfliegen, Snowmobiles, Snowtubing oder Vierradfahrzeuge probieren. Sie können auch Bowling, Golf und Tennis spielen oder eine ganze Reihe von gewöhnlichen oder ungewöhnlichen Sportarten probieren.

Das Riesengebirge hat ein breites Angebot an Unterkunft aller Preiskategorien, Sie finden hier verschiedene Pensionen, Hotels, und Berghütten. Gute Unterkunft nach Ihren Wünschen finden Sie nicht nur in touristischen Zentren, wo Sie Ihren Urlaub wirklich aktiv verbringen können, sondern auch in kleineren Gemeinden, die Ihnen einen ruhigen und geheimen Aufenthalt anbieten.

Das Riesengebirge bietet seinen Besuchern die Rabattkarte BENEFIT Programm. Mit dieser Karte können Sie bei dem Besuch verschiedener touristischen Ziele und Sportanlagen viel sparen (z.B. das Bergwerkmuseum Harrachov, das Museum des Riesengebirges Jilemnice, Aquapark Špindlerův Mlýn, Schwimhalle Jilemnice, Bowling, Tennis, Snowmobils, Snowtubing park, Vierradfahrzeuge und andere). Die Rabatte beziehen sich auch auf die Unterkunft, wo Sie bis 20% von dem Gesamtpreis sparen können.

Um das Riesengebirge besser kennenlernen zu können, sehen Sie sich virtuelle Besichtigungen an.

 

Navigation

 
Der Verband Böhmisches Paradies © 1992-2021  |  Antonína Dvořáka 335, 511 01 TURNOV
tel.: +420 481 540 253  |  info@cesky-raj.info
Liberecký kraj Královéhradecký kraj Středočeský kraj
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2021
load