CSENRUPLNL
Prachovské skály (Felsen)Prachovské skály (Felsen)

Das Naturreservat Prachovské skály gehört zu den bekanntesten Gebieten der Tschechischen Republik. Es ist eines der ältesten Naturreservate in der Tschechischen Republik. 

Bozkovské dolomitové jeskyně (die Höhlen) Bozkovské dolomitové jeskyně (die Höhlen)

Die Höhlen Bozkovské dolomitové jeskyně mit dem größten unterirdischen See in Böhmen.

HruboskalskoHruboskalsko

Hruboskalsko gehört zu den bekanntesten Felsenstädten und ist durch die imposanten, bis zu 55 m hohen Türme und steilen Klammen charakteristisch. 

Suche

Aussichtsorte in der Felsenstadt Hruboskalsko

Böhmisches Paradies

Hrubá Skála, 511 01

QR kód kontaktů pro Váš mobilní telefon

In der Gegend der Felsenstadt Hruboskalsko befinden sich mehrere Aussichtsorte mit einem traumhaften Ausblick auf die Felsenstadt und die Umgebung. Einige Aussichtsorte liegen am Wanderpfad Goldsteig des Böhmischen Paradieses und weitere außerhalb des Goldsteigs.
 
 

Aussichtsorte am Wanderpfad Goldsteig des Böhmischen Paradieses 

Während der Wanderung auf dem Goldsteig des Böhmischen Paradieses von der Ortschaft Hrubá Skála aus in Richtung der Stadt Turnov befinden sich einige Aussichtsorte, die einzigartige Ausblicke in die Landschaft bieten. Der erste davon, auf den wir stoßen, ist der Aussichtsort Vyhlídka na Kapelu. (GPS 50°33'3.807"N, 15°10'44.112"E). Dieser Aussichtsort bietet einen Ausblick auf die Felsenformation Kapela und den frei stehenden Felsenturm Kapelník.

Der nachfolgende Aussichtsort auf dem Weg zwischen dem Schloss Hrubá Skála und der Burg Valdštejn ist der Aussichtsort Vyhlídka U Lvíčka (GPS 50°33'10.572"N, 15°10'34.507"E), von dem sich traumhafte Ausblicke auf die Felsenstadt Hrubé skály bieten.

Der letzte Aussichtsort, der sich am nördlichen Rand der Felsplateaus Hruboskalská plošina ca. 2 km südlich der Stadt Turnov befindet, ist der Aussichtsort Skalní vyhlídka Hlavatice (GPS 50°34'10.520"N, 15°9'19.730"E). Es handelt sich um einen Sandsteinfelsen mit einer Höhe von 380 m.ü.NN., der über eine eiserne Wendeltreppe mit 36 Stufen erreicht wird. Von dem Aussichtsort Hlavatice bietet sich ein schöner Ausblick in die umliegende Landschaft – die Stadt Turnov, die Gebirgskämme Kozákovský hřeben und Ještědský hřeben, das Mittelgebirge Jizerské hory (Isergebirge), die Burg Bezděz und die Felsenregion Ralsko.

Aussichtsorte außerhalb des Wanderweges Goldsteig des Böhmischen Paradieses 

In unmittelbarer Nähe zum Schloss Hrubá Skála befindet sich die Felsformation Prachovna, die vormals als Lager für Schießpulver diente (GPS 50°32'39.662"N, 15°11'30.446"E). Wenn wir weiter von der Weggabelung U Adamova lože dem gelb markierten Wanderweg folgen, gelangen wir zum Aussichtsort Zámecká vyhlídka (GPS 50°32'47.380"N, 15°11'32.548"E). Vom Aussichtsort bietet sich ein traumhafter Ausblick auf das Schloss Hrubá Skála und die umliegenden Felsformationen.

Wenn Sie weiter der gelben Wegmarkierung folgen, gelangen Sie zu einem der bekanntesten und meistbesuchten Aussichtsorten des Böhmischen Paradieses ­– Mariánská vyhlídka (GPS 50°32'52.724"N, 15°11'36.470"E). Dieser Aussichtsort bietet einen sehr schönen Ausblick auf die Ortschaft Hrubá Skála, den Berg Kozákov und die umliegenden Felsen. Er liegt auf einer Höhe von 360 m.ü.N.N. auf einem Felsblock in der Gegend der Felsenregion Dračí skály. Unterhalb des Aussichtsortes Mariánská vyhlídka befindet sich ein symbolischer Bergsteigerfriedhof.

Wenn wir der gelben Wegmarkierung weiterfolgen und an der Weggabelung zum Weiher Smíchousov rybník dem blau markierten Wanderweg folgen, gelangen wir zum Aussichtsort Janova vyhlídka (GPS 50°33'23.311"N, 15°10'24.187"E). Von hier aus bieten sich Ausblicke auf den Bergrücken Kozákovský hřbet sowie in die Felsenregionen Maják und Čertova ruka.

 

Navigation

 
Der Verband Böhmisches Paradies © 1992-2022  |  Antonína Dvořáka 335, 511 01 TURNOV
tel.: +420 481 540 253  |  info@cesky-raj.info
Liberecký kraj Královéhradecký kraj Středočeský kraj
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2022
load