CSENRUPLNL
HruboskalskoHruboskalsko

Hruboskalsko gehört zu den bekanntesten Felsenstädten und ist durch die imposanten, bis zu 55 m hohen Türme und steilen Klammen charakteristisch. 

Prachovské skály (Felsen)Prachovské skály (Felsen)

Das Naturreservat Prachovské skály gehört zu den bekanntesten Gebieten der Tschechischen Republik. Es ist eines der ältesten Naturreservate in der Tschechischen Republik. 

Bozkovské dolomitové jeskyně (die Höhlen) Bozkovské dolomitové jeskyně (die Höhlen)

Die Höhlen Bozkovské dolomitové jeskyně mit dem größten unterirdischen See in Böhmen.

Suche

Museum vom Isergebirge

Isergebirge

Jizerka 43
Kořenov, 468 50

GSM:+420 723 519 290
+420 602 154 228
E-mail:muzeum@csopjizerka.cz
Web:www.csopjizerka.cz
QR kód kontaktů pro Váš mobilní telefon

Das Museum vom Isergebirge finden Sie im Herzen des Isergebirges in der Ortschaft Jizerka. Es befindet sich im Objekt des Tschechischen Naturschutzverbands. Das Gebäude wurde im Jahre 1889, in den Zeiten des größten Aufschwungs der Ortschaft Jizerka, gebaut und diente als Schule für Kinder der hiesigen Einwohner.
 
 

Im Oktober 1994 wurde hier ein Informationszentrum mit Ausstellung unter dem Namen "Das alte Anlitz vom Isergebirge" eröffnet, die Geschichte der Besiedlung und Lebensart in den damaligen Zeiten behandelt. Weitere Expositionen, die sich mit dem Glasmachergewerbe befassen und über den aktuellen Zustand und aktuelles Geschehenim Isergebirge informieren, wurden im Juni 1996 eröffnet.

Das Museum ist in vier Basisabschnitte gegliedert:
1. Exposition Isergebirge in den alten Zeiten, in der man sich mit der Geschichte der Besiedlung und mit der Volksarchitektur, mit Gedenksteinen und mit Legenden, die mit diesen verbunden sind, mit Heilquellen und weiteren Sehenswürdigkeiten vertraut machen kann. Man kann sich zahlreiche Gegenstände ansehen, welche die damaligen Bewohner für ihren Lebensunterhalt und das Leben in den Bergen benutzten (Hornschlitten, Schindelbank, u. ä.).
2. Exposition Geschichte der Glasproduktion, Tradition und Gegenwart.
3. Exposition Natur vom Isergebirge - Natursehenswürdigkeiten in der Umgebung.
4. Galerie Montana. Aufnahmensammlung zum Thema WALDRUHE des berühmten Fotografen Siegfried Weiss.

Öffnungszeit

Mai - Oktober Sa - So 9:00 - 16:00

Muzeum Jizerských hor, Autor: Milan Drahoňovský

Dienste: Parkplatz, Imbissstube Museum Specification: Heimatgeschichte, Heimatgeschichte

Muzeum Jizerských hor
Muzeum Jizerka
Muzeum Jizerských hor, Autor: Milan Drahoňovský
 
 

Navigation

 
Der Verband Böhmisches Paradies © 1992-2021  |  Antonína Dvořáka 335, 511 01 TURNOV
tel.: +420 481 540 253  |  info@cesky-raj.info
Liberecký kraj Královéhradecký kraj Středočeský kraj
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2021
load