CSENRUPLNL
HruboskalskoHruboskalsko

Hruboskalsko gehört zu den bekanntesten Felsenstädten und ist durch die imposanten, bis zu 55 m hohen Türme und steilen Klammen charakteristisch. 

Prachovské skály (Felsen)Prachovské skály (Felsen)

Das Naturreservat Prachovské skály gehört zu den bekanntesten Gebieten der Tschechischen Republik. Es ist eines der ältesten Naturreservate in der Tschechischen Republik. 

Bozkovské dolomitové jeskyně (die Höhlen) Bozkovské dolomitové jeskyně (die Höhlen)

Die Höhlen Bozkovské dolomitové jeskyně mit dem größten unterirdischen See in Böhmen.

Suche

Mariánskohorské boudy

Isergebirge

Albrechtice v Jizerských horách, 468 43

QR kód kontaktů pro Váš mobilní telefon

Mariánskohorské boudy liegen in einer Seehöhe von 843 m und sind bis heute ein beliebtes touristisches Ziel geblieben.
 
 

Es handelt sich um die für Krkonoše typischen Bergbauden auf Mariánskohorský hřeben. Diese Enklave wurde 1705 gegründet und bis Ende des vorigen Jahrhunderts wurde sie Fritzovy boudy genannt.

Heute stehen hier vier Bergbauden und eine neu gebaute Dienststelle der Verwaltung des Geschützten Landschaftsgebiets Jizerské hory.

 

Navigation

 
Der Verband Böhmisches Paradies © 1992-2022  |  Antonína Dvořáka 335, 511 01 TURNOV
tel.: +420 481 540 253  |  info@cesky-raj.info
Liberecký kraj Královéhradecký kraj Středočeský kraj
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2022
load