CSENRUPLNL
Prachovské skály (Felsen)Prachovské skály (Felsen)

Das Naturreservat Prachovské skály gehört zu den bekanntesten Gebieten der Tschechischen Republik. Es ist eines der ältesten Naturreservate in der Tschechischen Republik. 

Bozkovské dolomitové jeskyně (die Höhlen) Bozkovské dolomitové jeskyně (die Höhlen)

Die Höhlen Bozkovské dolomitové jeskyně mit dem größten unterirdischen See in Böhmen.

HruboskalskoHruboskalsko

Hruboskalsko gehört zu den bekanntesten Felsenstädten und ist durch die imposanten, bis zu 55 m hohen Türme und steilen Klammen charakteristisch. 

Suche

Region Nová Paka

Nová Paka

Region Nová Paka – eine Region versteinerter Bäume, liegt in einem zerklüfteten Tal mit lang gezogenen Bergrücken. Ihre Besucher bezaubert sie mit ihrem charakteristischen hämatitfarbigen Boden, der Gestalt ihrer Berge, in deren Innern märchenhafte Schätze von Edelsteinen und versteinerte Überreste von Pflanzen und Bäumen verborgen sind. Es ist ein eigenwilliger Ort, so als ob in sich versunken wäre und dabei gleichzeitig mit traumhaften Blicken in die Landschaft und das nahegelegene Riesengebirge bezaubert.

Dies spiegelt sich auch in der geistigen Welt wieder – es ist eine Region der Künstler, Träumer, Sonderlinge und Spiritisten. Mittelpunkt der Region ist die Stadt Nová Paka, die bereits im Jahr 1375 urkundlich erwähnt wird. Jahrhunderte lang war ihr Schicksal mit der Geschichte der Burg Kumburk eng verbunden, weil sie die untertänige Stadt der Herrschaft Kumburk war. Zu Beginn gehörte sie dem Geschlecht der Wartenberg. Es folgte das Geschlecht der Krušina, von dem wohl der bedeutendste Spross wohl Hynek Krušina von Kumburk, ein großer Verfechter der Hussiten, war. In den folgenden stürmischen Zeiten wechselten sich die Geschlechter der Berka von Dubé, Smiřický und die Herren von Sternberg ab. Die Region war auf eine gewisse Art und Weise auch in der volkstümlichen Architektur eigenwillig. Bis heute sind hier eine Reihe gezimmerter volkstümlicher Gebäude erhalten geblieben. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich in der Region Nová Paka die Verkehrsinfrastruktur – Stará Paka wurde zu einem bedeutenden Eisenbahnknotenpunkt.

Infocentrum Nová Paka / Infozentrum in Nová Paka
F. F. Procházky 70
509 01 Nová Paka
tel.: +420 493 721 943
e-mail:
klenotnice@muzeum.cz
www.novopacko.cz
, www.muzeum.cz

ikona souboruKarte der Region 

Lidová architektura v Kyjích

Lidová architektura v Kyjích

 
Hřídelec

Hřídelec

 
Kumburk

Kumburk

 
Stará Paka

Stará Paka

 
Nová Paka

Nová Paka

 
 
Hergestellt 23.8.2012 10:49:29 | gelesen 2951x | zdarska
 
 
Der Verband Böhmisches Paradies © 1992-2022  |  Antonína Dvořáka 335, 511 01 TURNOV
tel.: +420 481 540 253  |  info@cesky-raj.info
Liberecký kraj Královéhradecký kraj Středočeský kraj
Publikační a redakční systém Public4u © 2000-2022
load